Neurologie

 

Behandlung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern

 

Behandelt werden Patienten mit unterschiedlichen neurologischen Erkrankungen, die im Alltag oder im Arbeitsleben eingeschränkt sind.

 

Nach einer ausführlichen Diagnostik werden gemeinsam mit dem Patienten Ziele definiert und daraufhin der Behandungsablauf ausgerichtet.

 

Zum Einsatz kommen verschiedene Behandlungskonzepte, u.a. das Bobath-Konzept.

 

Die ergotherapeutische Behandlung kann je nach Bedarf auch im Rahmen eines Hausbesuches stattfinden.

 

 

Behandelt werden folgende Krankheitsbilder:

  • Schlaganfall

    • Neglekt

    • Apraxie

    • Aphasie

  • Parkinson

  • Multiple Sklerose

  • Schädel-Hirn-Trauma/Wachkoma

  • Polyneuropathie

  • Tetraparese

  • Querschnittslähmung

  • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

  • u.s.w.